Pegnitz

Im Frühjahr 2008 hatte die Stadt Pegnitz beschlossen, die DSBG mit der Übernahme der Pre-Opening-Leistungen für das in der Planung befindliche Bad zu beauftragen. Verantwortlich für die Planung war das auf die Entwicklung von Bädern und Freizeitanlagen spezialisierte Architekturbüro Dr. Krieger aus Velbert.

Das neue Ganzjahresbad wird auf dem Gelände des bestehenden Freibades mit unmittelbarem Anschluss an das Eisstadion entstehen. Der Betrieb erfolgt durch die Stadt Pegnitz. Die DSBG übernahm hierbei alle Beraterleistungen bis zur Fertigstellung des Bades.

Raumprogramm

  • Eltern-Kind-Becken
  • Multifunktionales Lehrschwimm- und Kursbecken
  • Sportbecken
  • Soleaußenbecken
  • Rutsche
  • Sauna
  • Gastronomie
  • Freibad-Springerbecken
  • Freibad- Eltern-Kind-Becken
  • Freibad-Erlebnisbecken
  • Freibad-Rutsche

Leistungsumfang

  • Marktanalyse
  • Wirtschaftlichkeitsprognose
  • Planungsbegleitung
  • Vermarktungsstrategie
  • Personalwesen
  • Vertragswesen
  • Beratung bei der Betriebsmittelauswahl
  • Einführung Kasse und Verwaltung
  • Beratung bei der EDV
  • Eröffnungsorganisationsberatung
  • Beratung Möblierung