Oer-Erkenschwick

Maritimo Oer-Erkenschwick am Stimbergpark
– An Bord eines Luxusdampfers

Die Betreiber waren von Beginn an planerisch beteiligt. In Zusammenarbeit mit dem Bauherrn, den Planern und den zukünftigen Betreibern wurde so ein Konzept erarbeitet, das sich seit 10 Jahren m Betrieb bewährt. Als Themenschwerpunkt wurde die imaginäre Seereise gewählt. Wie auf einem Luxusdampfer verbringt der Gast seine Zeit auf Achterdecks, kann über der Reling dem bunten Treiben im Erlebnisbecken zusehen oder sich in die Ruheräume mit Blick über das „Meer“ zurückziehen, er kann an Bord shoppen gehen und genießt die maritime Umgebung mit hochwertigen Materialien. Das Angebot mit verschiedenen Sauna- und Wellness-Anwendungen ist in der Region einzigartig. Aber nicht nur die Fülle der Möglichkeiten begeistert die Besucher, auch die hochwertige Ausstattung von Kleopadrabad, Hamam oder Aqua Sound machen sich positiv bemerkbar. In vielen Details wurde darauf geachtet, dass sich der Gast in dem Ambiente wohlfühlt und das Besondere, das Nicht-Alltägliche genießen kann.

Kunden honorieren kreative Angebote

Neben dem großen Sportbecken bietet ein Lehrschwimmbecken alle Möglichkeiten der sportlichen Bewegung und Gesunderhaltung. Der Sportbereich kann separat für das Publikum geöffnet werden. Eine Glas-Trennwand öffnet den Weg zum Erlebnisbereich. Hier findet die Familie alles, was der freie Tag hergeben sollte: Black Hole, Reifenrutsche, Kletterberg, Brodelgrotte usw. Auf der oberen Ebene werden großzügige Ruheflächen angeboten.

Das maritimo Oer-Erkenschwick im Internet:
www.maritimo.info